Dulcey & Cranberries

180 min schwer Rezept drucken
Dessert Cook

1

Dulcey & Cranberries
Die Cranberries auf ein Blech mit Konditorfolie gleichmässig verteilen. Die Couverture bei 45°C schmelzen und anschliessend über die Beeren verteilen. Salz darüber streuen. Bei 17°C aushärten lassen, in Segmente brechen. Trocken und Kühl bis zum Servieren aufbewahren.

2

Milchreis
Den Milchreis waschen. Milch, Butter, Zucker und Salz aufkochen. Den Reis dazu geben und langsam ca. 20-25 Minuten garen. Im Kühlschrank runterkühlen. Den Vollrahm steif schlagen und unter den erkalteten Milchreis heben. Im Kühlschrank bis zum Servieren aufbewahren. Für das Pesto die Pistazien im Mörser zerkleinern – entnehmen, anschliessend Basilikum mit Minze, Ahornsirup und Honig mixen. Pistazien zugeben und verrühren. Bis zum Servieren Kühl lagern.

3

Alles zusammen anrichten und servieren.

4

Cassis–Sorbet
Gelatine in Wasser für 5 Minuten einweichen. Wasser, Glukose und Zucker aufkochen. Gelatine zugeben und auflösen. Cassis-Püree unterrühren und in Eismaschine oder PacoJet zu Sorbet verarbeiten.

Ein Rezept von David Fichte

David Fichte

Zutaten

Personen

Dulcey & Cranberries

Valrhona Couverture Dulcey Bohnen 32%
Quality Cranberries
Maldon Salzflocken nature

Milchreis

Quality Vollmilch 3
JuraSel Tafelsalz mit Jod
Die Butter
Parmadoro Milchreis
Feinkristallzucker
Quality Vollrahm 35%

Pistazienpesto

Quality Pistazienkerne geschält
Quality Aprikosen süss gedörrt
Minze Bund
Nick the easy rider Ahornsirup

Cassis-Sorbet

Hilcona Shaker Salad Farmer
Feinkristallzucker
Agrano Glukose
Gelita Blattgelatine Silber