Donnerstag, 01.11.2018

Erster Fischsommelier der Schweiz

05042018_medienmitteilung.pdf
Prodega/Growa/Transgourmet präsentiert den ersten Fischsommelier der Schweiz.

Hanspeter Schläppi, Gesamtverantwortlicher Fisch  und Seafood, hat die Ausbildung zum diplomierten  Fischsommelier IHK in Bremerhaven erfolgreich abgeschlossen. Er ist somit der erste und bislang  einzige in der Schweiz, der diesen Titel tragen darf. 

Der Weiterbildungslehrgang Fischsommelier IHK ist in Europa einmalig und beinhaltet das umfassende Wissen über Fisch und Seafood. Angefangen von der Produktion über die Verarbeitung bis hin zur Empfehlung an den Kunden. Schwerpunkte der Fortbildung liegen in der Warenkunde, der Fischsensorik sowie der Qualitätsprüfung. Voraussetzung für diesen intensiven Lehrgang sind fundierte Vorkenntnisse. Der Praxisteil wurde an mehreren Tagen in Bremerhaven durchgeführt. Nebenbei war ein intensives Selbststudium gefordert. Insbesondere im Bereich der allgemeinen Warenkunde. Aber auch Fischfang, Aquakultur, Nachhaltigkeit, Ernährungsphysiologie und Marketing gehören zur Ausbildung. «Ohne umfangreiches Grundwissen geht es nicht», kommentiert Hanspeter Schläppi den Ausbildungslehrgang. «Fünf Jahre Berufserfahrung werden vorausgesetzt, um am Lehrgang teilnehmen zu können. Gewisse sensorische Fähigkeiten sollte man auch mitbringen», ergänzt Schläppi weiter. Die Sensorik ist ein sehr wichtiger Teil, denn beim Thema Fisch geht es besonders ums Essen und Geniessen. Riechen, schmecken, fühlen – diese Fähigkeiten wurden im Sensorik-Labor des Technologie-Transfer-Zentrum ttz Bremerhaven intensiv geschult und geübt, um Unterschiede zwischen den Qualitäten bestens erkennen zu können. Die Ausbildung wurde von Transgourmet Seafood, mit Sitz in Bremerhaven, gemeinsam mit namhaften Partnern entwickelt. Allen voran die Handelskammer IHK für Bremen und Bremerhaven, welche die Anforderungen und Inhalte festgelegt hat. 

schmecken, fühlen – diese Fähigkeiten wurden im Sensorik-Labor des Technologie-Transfer-Zentrum ttz Bremerhaven intensiv geschult und geübt, um Unterschiede zwischen den Qualitäten bestens erkennen zu können. Die Ausbildung wurde von Transgourmet Seafood, mit Sitz in Bremerhaven, gemeinsam mit namhaften Partnern entwickelt. Allen voran die Handelskammer IHK für Bremen und Bremerhaven, welche die Anforderungen und Inhalte festgelegt hat. 


Erweiterte Kompetenz und umfangreiches Frischfischsortiment 
Hanspeter Schläppi koordiniert bei Transgourmet Schweiz AG den Gesamteinkauf für Fisch und Seafood für den Abhol- und Belieferungsgrosshandel. Die erweiterten Kenntnisse bringen viele Vorteile im Bereich Einkauf wie auch in der Beratung und Schulung der Abteilungsleiter in den Prodega/Growa Märkten und den Transgourmet-Verkaufsberatenden. Mit Hanspeter Schläppi hat sie einen Mann im Boot, der für die Kunden aus Gastronomie, Hotellerie, Gemeinschaftsverpflegung und Care-Gastronomie ein auf das Kundensegment abgestimmtes Fischsortiment zusammenstellt. Prodega/Growa/Transgourmet bietet auch im Bereich Frischfisch ein attraktives Angebot und hat neben dem Sortiment auch die Verpackungseinheiten und Bestellzeiten optimiert. 

News
Gusto
17.12.2018
Die neun Finalisten beim «gusto19» stehen fest
News
Jahresendspurt 2018 – Zeit zum Profitieren!
05.12.2018
Erreichen Sie die nächste Rückvergütungsstufe…
Im Fokus
Für nachhaltigen Genuss
05.12.2018
Transgourmet Origine bietet nachhaltige Produkte mit authentischen Geschichten.
Medienmitteilungen
Nez Rouge
04.12.2018
Damit Gäste sicher nach Hause kommen.
News
Öffnungszeiten über die Feiertage 2018/19
30.11.2018
Kundencenter Kriens / Crissier / Quartino
Medienmitteilungen
«Les Chefs en Or» - Europameister der Köche
27.11.2018
Das Schweizer Team holt sich Silber und Platz 4 am internationalen Kochwettbewerb in Paris
Medienmitteilungen
Erster Fischsommelier der Schweiz
01.11.2018
Prodega/Growa/Transgourmet präsentiert den ersten Fischsommelier der Schweiz.