Freitag, 19.06.2020

Le Montagnard

«Alle unsere Montagnard-Produkte stellen wir nach alter Handwerkskunst und ausschliesslich mit Schweizer Fleisch und Kräutern aus dem Wallis her. Hierfür verwenden wir immer noch dieselben traditionellen und unveränderten Rezepte unserer Vorfahren.»

Gerald Couturier,
Le Montagnard, Granges

Daniella und Gérald Couturier sind mit Leib und Seele Metzger. Nachdem sie über 20 Jahre lang den Dorfladen in Granges geführt haben, schlagen sie ein neues Kapitel auf, indem sie aus ihrem Lebensmittelgeschäft eine Produktion für Walliser Trockenwürste machen. Für alle Kreationen wird Naturdarm verwendet. Das Schweine- und Rindfleisch sowie der Speck, aus denen die Würste hergestellt werden, stammen aus Schweizer Produktion. Einzelne Produkte sind sogar mit dem Label «tout en Valais» ausgezeichnet, was bedeutet, dass alle Rohstoffe ausschliesslich aus dem Wallis stammen. Durchschnittlich produzieren Couturiers 5000 Einheiten pro Woche. Eine fortwährende Produktionsüberwachung ist dabei von grösster Wichtigkeit. Die tägliche Kontrolle des Trocknungsprozesses, der Reifung und Verfeinerung ermöglichen das Sicherstellen der hohen Ansprüche an die Produkte. Das Qualitätsgeheimnis liegt dabei ganz klar im Engagement des Produzentenehepaars.

Die Produkte von Le Montagnard sind in den folgenden Prodega-Märkten erhältlich:

Brig | ContheyRennaz