Mittwoch, 17.02.2021

Martina Manzione, Finalistin "gusto21"

Martina Manzione (18), 3. Lehrjahr

Waffenplatz Thun, Thun

«Solo puntando la Luna si finisce fra le stelle.» («Nur wer auf den Mond zielt, landet bei den Sternen»)

In meiner Freizeit: Jogge ich am See oder spiele in der Halle Volleyball

5 Minuten: Dauert der Weg von der Küche zum Frigo; besser nichts vergessen!

Ein gutes Team: Verschönert den Alltag in der Küche

Pastinake: Ich als Gemüse; man denkt, sie sei wenig aromatisch, und wird dann überwältigt vom milden, süsslichen Geschmack

Wenn ich «gusto21» gewinne: Lerne ich auf die Abschlussprüfungen

Gibt’s nach jeder Party: Glace

Innereien: Schmecken sehr speziell

Meine Lieblingsserie: Hell's Kitchen

Lehrmeister: Andy Wiedmer

Berufsschullehrer: Erwin Mumenthaler, gibb Berufsfachschule Bern

Lehrbetrieb: Der Waffenplatz Thun ist der grösste Waffenplatz der Schweiz. Das sorgt für weite Wege und so ist in der Gastronomie nebst Hygiene und Arbeitssicherheit eine gute Planung höchstes Gebot. Gleichzeitig ist jeder Tag in meinem Lehrbetrieb ein Abenteuer und ich erlebe immer wieder Neues. Ausserdem habe ich die Möglichkeit, Praktika in verschiedenen Betrieben wie Metzgereien, Bäckereien und Restaurants zu machen.

www.transgourmet.ch/gusto