Freitag, 19.06.2020

Molkerei Fuchs

«Wir stellen in Rorschach in unserem Familienbetrieb natürliche und genussvolle Frischprodukte her. Dafür verwenden wir ausschliesslich frische Milch aus der Region.»

Dominik Fuchs
Molkerei Fuchs, Rorschach

Die Milch für die Produkte der Molkerei Fuchs stammt aus der Region im Umkreis von 20 km um Rorschach. Mit den ansässigen Bauernfamilien ist die Familie Fuchs zum Teil schon seit über 100 Jahren in enger, partnerschaftlicher Zusammenarbeit verbunden. Der Familienbetrieb, mit rund 65 Mitarbeitenden, ist heute in vierter Generation geführt und wird 2020 an die fünfte weitergegeben.

Alles begann 1851 mit Johann Baptist Fuchs und einer der ersten Ostschweizer Emmentaler-Käsereien. Sein Sohn, Ferdinand Fuchs, gewann mit seiner Weltneuheit Zentrifugen-Butter an der Landesausstellung 1883 eine Goldmedaille. Die Enkel Ferdinand und Otto bereiteten den Weg für das Buttermödeli, wie wir es heute kennen.

Als eine der letzten in der Schweiz wird Fuchs Butter noch traditionell im Butterfass hergestellt. Dabei spielt der Mitarbeiter, mit seinem guten Gehör und viel Fingerspitzengefühl, eine wichtige Rolle. Die Butter wird im Fass besonders cremig und kommt beim Kunden streichzart aus dem Kühlschrank.