Freitag, 12.02.2021

Seline Grossenbacher, Finalistin "gusto21"

Seline Grossenbacher (19), 3. Lehrjahr

Restaurant Stucki, Basel

«Go for ‹gusto21›!»

Meine Vorbilder: Tanja Grandits und Andreas Caminada

In meiner Freizeit bin ich: In der Natur, auf dem Velo oder den Skiern

Kartoffel: Ist bodenständig, traditionell und vielseitig einsetzbar; genau wie ich

Toller Brunch: Gäbe es in meinem eigenen Restaurant

Inspiration: Bekomme ich auf @gaultmillau

Sven Epiney: Meine Kindheitsliebe

Kann ich nicht mehr hören: Sie arbeitet viel und hat keine Zeit für uns

Kellogg’s: Gibt’s nach einem Partyabend

Lehrmeister: Marco Böhler

Berufsschullehrer: Thomas Bolliger, AGS Basel

Lehrbetrieb: Mit Tanja Grandits, ausgezeichnet mit der GaultMillau-Höchstnote 19, und ihrem Team zu arbeiten, ist für mich eine grosse Freude. Die Küche im Restaurant Stucki auf dem Bruderholz in Basel ist sehr kreativ, regional und saisonal. Wir verwenden die besten Grundprodukte, Kräuter und Gewürze nehmen eine zentrale Rolle ein. Besonders spannend finde ich das Spiel mit den Farben bei den einzelnen Gerichten.