Special Cuts

«Special Cuts» sind Fleischstücke, die zwar der breiten Kundschaft nicht wirklich bekannt sind, aber das Potential zum Blickfang auf der Speisekarte besitzen. «Flap Steak», «Flat Iron Steak» oder «Hanging Tender» klingen nicht nur nach Cowboy im Sonnenuntergang, sie servieren auch gleich eine Steilvorlage, um Ihre Fachkompetenz zu demonstrieren. Denn Fragen sind garantiert, wenn Sie diese Stücke anbieten.

 

Ob Sie das Fleisch nur kurz anbraten oder über Stunden im «sous vide» zart garen lassen, hängt vom einzelnen Fleischstück ab. Die Kombination mit ungewohnten Varianten von allseits bekannten Gemüseklassikern, verspricht aufregende Kombinationen und einige «Aha-Erlebnisse».

Live Cooking Events

Wenn Sie Fragen und Anregungen haben, freuen sich unsere Cook-Köche anlässlich der Live Cooking Events in Ihrem Prodega-Markt auf den persönlichen Austausch mit Ihnen.

Zu den Events

Tipps

Gerne zeigen wir auf, womit unser Kompetenzteam Kulinarik die schmackhaften Menus aufgepeppt hat. Blattgrün hier, Schale da und fertig sind die «Eyecatcher» auf dem Teller!

Weitere Tipps finden Sie in den Rezepten.

Special Cuts

Beef Flat Iron Steak

Anbraten und unter 130°C Grilltemperatur indirekt auf eine Kerntemperatur von 56°C ziehen lassen.

 

Beef Flank Steak

Quer zur Faser kleine Schnitte anbringen, kurz und sehr heiss anbraten, mit indirekter Hitze auf 55°C Kerntemperatur bringen. Auch Sous-vide ist möglich und danach anbraten.

Sortimentsübersicht

Special Cuts