Antrag Junior Card

Füllen Sie das Formular aus und starten Sie das Online-Anmeldeverfahren.
Innerhalb weniger Tage erhalten Sie unseren Bericht zu Ihrem Antrag mit den Informationen über das weitere Vorgehen.


Angaben Lernende/r



Angaben gesetzliche Vertretung


Nur eine Datei möglich.
10 MB Limit.
Erlaubte Dateitypen: pdf.
Nur eine Datei möglich.
10 MB Limit.
Erlaubte Dateitypen: pdf.

Bedingungen

  1. Die Kundenkarte ist persönlich und nicht übertragbar. Eine Änderung beim Einkaufsberechtigten muss der Prodega sofort gemeldet werden. Die Kundenkarte ist bei jedem Besuch vorzuweisen.
  2. Die Kundenkarte berechtigt zum Einkauf in allen Prodega Märkten und bleibt Eigentum der Transgourmet/Prodega.
  3. Die Einkaufsberechtigung erlischt bei Ende der Lehre oder bei Lehrabbruch. Ein Lehrabbruch muss zwingend vom Lernenden innerhalb eines Monats der Prodega gemeldet werden.
  4. Pro Lernende/r ist eine Begleitperson zugelassen.
  5. Die Waren werden rein netto verkauft, gegen Barzahlung in CHF oder €, per Maestro oder Postcard.
  6. Bei Missbrauch der Junior Card wird die Einkaufsberechtigung entzogen.

Jugendschutz

Die Jugendschutzgesetze verbieten den Verkauf von: Alcopops, Spirituosen, Aperitifs und Tabakprodukten an unter 18-Jährige, Wein, Bier und gegorenem Most an unter 16-Jährige. Die Mitarbeitenden der Prodega/Growa dürfen einen Ausweis mit Altersangabe verlangen.

Datenschutz

Die von dir angegebenen Daten werden zur Geschäftsabwicklung sowie zu Marketingzwecken gesammelt und ausgewertet. Prodega/Growa/Transgourmet hat das Recht, deine Daten an Dritte weiterzugeben.