Falafel-Wrap mit Blattsalaten, Gemüse und Pinienkernen

Leicht
Snack Hauptgang Vegan Vegetarisch

1

Mise en place
Tomaten und Peperoni würfeln, Gurken ungeschält in Scheiben schneiden. Gemüse (ohne die Salatblätter) mischen. Für den Dip Knoblauch mit Olivenöl vermischen und 30 Minuten ziehen lassen. Quark-Ersatz mit Soja-Joghurt verrühren und mit Knoblauchöl, Salz, Ras el Hanout, Kreuzkümmel, Harissa, Zitronensaft und gehackter Petersilie abschmecken.

2

Zubereitung
Falafel im vorgeheizten CombiSteamer bei 180°C Heissluft backen. Dürüm-Brot nach Anleitung leicht erwärmen und mit je 20 g Salaten, 40 g Gemüse-Mischung und 3 Falafeln füllen. Mit je 15 g Dip nappieren und nach Wunsch rollen oder falten. In der Zwischenzeit Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Öl rösten. Fertige Dürüm auf einem Grill kurz erhitzen. Pro Person 2 Dürüm anrichten und mit Pinienkernen, Cherry-Tomaten und Petersilie garnieren. Tipp: Pro Person kann auch ein einzelner Dürüm kalkuliert werden, dann z. B. mit einem grossen Salat als Beilage.

Zutaten

Personen

Kale Dürüm Fladenbrot 18 St
Hilcona Falafel Kugeln
Quality Lollo grün gewaschen
Quality Eisberg gewaschen / geschnitten
Tomaten mit Rispen
Hilcona Soisson Bohnen
Hilcona Rote Bohnen
Ditzler Maiskörner lose gefroren TK
Natura Bio Gurke
Peperoni gelb gepackt
Peperoni grün
Peperoni rot
Alpro Soya Joghurt Nature
New Roots Crème fraîche
Quality Olivenöl extra vergine Spanien
Knoblauch
JuraSel Tafelsalz mit Jod
Wiberg Ras El Hanout orientalische Gewürzzubereitung
Quality Kreuzkümmel
Phare du Cap Bon Harissa
Quality Zitronensaft aus Zitronenkonzentrat
Petersilie gehackt
Quality Pinienkerne
Petersilie glatt Liscio gepackt
Cherry Tomaten Rispen