High Protein Parmesan-Chips

Der kleine feine Protein-Kick

Parmesan pur. Die selbstgemachten Käse-Chips eignen sich hervorragend als Salat-Beilage. Besonders in der Care-Gastronomie ist eine Extra-Portion Protein immer willkommen. Die feinen Chips liefern immerhin 33% Protein auf den Energiewert und das ganz ohne andere Zutaten oder irgendwelche Zugaben. Einfach hergestellt, nur aus Parmesan, sorgen sie als Salat-Beilage oder Garnitur für den Extra-Kick Protein.
15 min Mittel
Snack High Protein

1

Den geriebenen Parmesan mit einem Löffel auf eine Silikonmatte oder ein mit Backtrennpapier belegtes Backblech mit genügend Abstand absetzen.

2

Im Backofen bei 190°C 9 Minuten backen.

 

Praxistipp:

Die Chips lassen sich Luftdicht verpackt aufbewahren. Angereichert mit Paprika, Kräutern und Gewürzen verändern Sie ihr Aussehen und Geschmack. Wenn es mal noch schneller gehen muss, streuen Sie den Parmesan einfach ganzflächig auf die Silikonmatte und backen den Chip am Stück. Nach dem Backen in Stücke gebrochen, besticht er ebenso als Crisp.

Ein Rezept von Markus Gübeli

Markus Gübeli

Zutaten

Personen

Quality Grana Padano DOP