Willkommen in der Welt von Natura

Wo traditionelle biologische Werte auf zeitgemässe Standards treffen.

Unsere Bio Eigenmarke Transgourmet Natura steht für ein umfassendes Sortiment mit geprüfter Bio-Qualität zu erschwinglichen Preisen. Als Belieferungs- und Abholgrosshandel für die Gastronomie bietet Ihnen Transgourmet eine vielfältige Auswahl an hochwertigen biologischen Lebensmitteln und Produkten, die speziell auf die Bedürfnisse der Gastronomiebranche zugeschnitten sind. Unser breites Sortiment umfasst frische Zutaten wie Obst, Gemüse, Fleisch und Milchprodukte sowie Getränke, Trockenwaren und vieles mehr.

 

Entdecken Sie bei uns Bio für jeden Tag!

Denn das Bewusstsein für einen sorgsamen Umgang mit Ressourcen und den natürlichen Geschmack beim Essen wächst stetig. Immer mehr Konsumenten schätzen biologische Lebensmittel und deren Einsatz in privaten Küchen nimmt kontinuierlich zu. Der Trend hin zu Bio in der Gastronomie wird immer deutlicher spürbar.

 

Seien Sie Teil dieser Bewegung und bieten Sie Ihren Gästen das Beste aus der Natur.

 

Mit Transgourmet Natura haben Sie einen verlässlichen Partner an Ihrer Seite, der Ihnen hochwertige biologische Produkte anbietet und Ihnen dabei hilft, Ihre gastronomischen Angebote auf ein neues Level zu heben.

 

Nachhaltiges Handeln definiert unsere Zukunft, daher setzen auch Sie mit Bio ein Zeichen auf Ihrer Speisekarte.

Denn es gibt gute Gründe dafür:

  • Ökologische Zusammenhänge verstehen und fördern

  • Umwelt schützen und Biodiversität fördern

  • Artgerechte Tierhaltung unterstützen

  • Weniger Pestizide und Zusatzstoffe

Die Prinzipien der biologischen Produktion

Biologische Produktion bedeutet, dass Bio-Produzenten bewusst auf die Maximierung der Erträge verzichten. Aus Respekt vor Tier und Natur akzeptieren sie Mindererträge von 20 bis 30 Prozent im Vergleich zum konventionellen Anbau. Die artgerechte Tierhaltung erfordert mehr Platz und Bio-Futter ist kostspielig. Durch den Verzicht auf chemisch-synthetische Pestizide steigt das Ertragsrisiko. Bei Natura werden mindestens die Standards der gesetzlichen Bio-Verordnungen eingehalten. Ein wesentlicher Unterschied zu anderen Gesetzen besteht in der Gesamtbetrieblichkeit: In der Schweiz muss in der Regel der gesamte Betrieb biologisch bewirtschaftet werden, im Gegensatz zum europäischen Raum.

 

Bio-Labels

Was bedeuten die verschiedenen Bio-Labels und welche gehen über die gesetzlichen Vorgaben hinaus?

 

Hier finden Sie Antworten auf diese Fragen.

 

Die wichtigsten weltweit eingehaltenen Anforderungen sind:

  • Erhaltung der Bodenfruchtbarkeit und natürlichen Vielfalt.

  • Kein Einsatz von chemisch-synthetischen Pestiziden und Düngemitteln.

  • Kein Einsatz auf gentechnisch veränderte Pflanzen, Tiere und Mikroorganismen.

  • Erhöhte Anforderungen an artgerechte Tierhaltung.

 

Was bedeutet CH-Bio?

Es gibt praktisch keine Unterschiede zum EU-Bio: Die Schweiz ist aufgrund des Äquivalenzabkommens zu regelmässigem Nachvollzug der EU-Bio Verordnung verpflichtet. Im Gegensatz zur EU hat die Schweiz kein eigenes staatliches Bio-Label. Produkte, die nach der Bio-Verordnung hergestellt werden, tragen die Bezeichnung «biologisch», «ökologisch» oder kurz «bio» im Produktnamen ohne Abbildung eines Labels.

 

Weiteren Informationen: www.admin.ch

 

Was bedeutet EU-Bio?

Bei der Erzeugung von Bio-Produkten nach den Kriterien der EU-Verordnung steht der Aspekt der ökologischen Nachhaltigkeit im Fokus: Erhaltung von Fruchtfolgen, Förderung der Artenvielfalt und Einsatz von Humus für die Bodenfruchtbarkeit. Verzicht auf den Einsatz von Gentechnik. Auch die artgerechte Tierhaltung ist geregelt: Kontakt zu Artgenossen, Auslauf und frische Luft sind Vorschrift. Leistungsförderer und vorbeugender Einsatz von Antibiotika ist verboten. Die Gesamtbetrieblichkeit ist bei diesem Label nicht zwingend, es dürfen Teilbereiche des Hofes biologisch bewirtschaftet werden. Dies ist ein staatliches Label und basiert auf der EU-Bio-Verordnung.

 

Weiteren Informationen: www.bio-siegel.de

Bio Labels

Was bedeutet die Bio Suisse Knospe? Die Bio Suisse Knospe wird auf inländischen Produkten verliehen, die nach den Richtlinien von Bio Suisse hergestellt werden. Das Label setzt hohe bis sehr hohe Standards für Wasser, Boden, Biodiversität, Klima, Tierwohl und soziale Aspekte. Diese Kriterien gehen über die staatliche Bio-Verordnung in der Schweiz hinaus und garantieren eine besonders nachhaltige Produktion.

 

Landwirtschaft

Gezielte Förderung der Biodiversität, einschliesslich mindestens 7 % ökologische Ausgleichsflächen und mindestens 12 gezielte Fördermassnahmen wie Pflege von Hecken, Waldrändern, Trockensteinmauern und Haltung von Bienen.

 

Strengere und detailliertere Bestimmungen zu Düngung, Fruchtfolge, Pflanzenschutzmitteln sowie dem Einsatz von Kupfer.

 

Einschränkungen beim Heizen von Gewächshäusern im Winter.

Besonders artgerechte Nutztierhaltung im Auslaufstall mit Weidegang, 90 % Bio-Futter. Wiederkäuer erhalten mindestens 90 % Raufutter und nur 10 % Kraftfutter. Das Futter für Wiederkäuer wie Kühe und Schafe stammt ab 2022 aus der Schweiz, mit Ausnahme von Mühlenebenprodukten.

 

Verarbeitung

  • Schonende Verarbeitung der Lebensmittel

  • Verzicht auf unnötige Zusatzstoffe wie Aroma- und Farbstoffe Generell

  • Mindestens 90 % der Rohstoffe stammen aus der Schweiz

  • Weiteren Informationen: www.bio-suisse.ch

 

Was bedeutet die Bio-Knospe?

Bei Produkten mit der Knospe ohne Schweizer Fahne stammen mehr als 10 % aus importierten Rohstoffen. Die Betriebe im Ausland unterliegen den gleichen Richtlinien und Kontrollen wie Bio Suisse Knospe-Produkte. Knospe-Betriebe werden immer gesamtheitlich biologisch bewirtschaftet.

 

Nur so kann der Kreislaufgedanke konsequent umgesetzt werden. Deshalb gilt dieser Grundsatz auch für Produzenten im Ausland.

 

Zusätzlich gilt:

  • Einhaltung sozialer Anforderungen, Charta für Faire Handelsbeziehungen

  • Vorschriften zur nachhaltigen Wassernutzung im Ausland

  • keine Rodung von Urwald

  • Kein Flugtransport

  • Weiteren Informationen: www.bio-suisse.ch

 

Die Marken Bio Knospe und Bio Suisse Knospe sind im Besitz der Mitglieder von Bio Suisse, zu denen landwirtschaftliche Betriebe, Winzer, Gärtnereien und Imker gehören.

News zum Thema Natura